MÖWEN-BESTIMMUNGSKURSE

Programm im Winter 2020 / 2021

 

Im Angebot stehen Theorieabende in Winterthur, Schaffhausen und Kreuzlingen sowie praktische Tageskurse zur Möwenbestimmung am Bodensee.

Beides kann unabhängig voneinander besucht werden. Wer beides bucht profitiert von einer Vergünstigung.

Theorieabende zur Einführung in

die Möwenbestimmung (v.a. Grossmöwen)

Hinweis: Theorie und praktische Kurstage können unabhängig voneinander gebucht werden.

 

Donnerstag, 19.11.2020  18.45 - 21.30 Uhr | Winterthur

Donnerstag, 26.11.2020  18.45 - 21.30 Uhr | Kreuzlingen

Donnerstag, 03.12.2020  18.45 - 21.30 Uhr | Schaffhausen

Die definitiven Kurslokale werden rechtzeitig bekanntgegeben.

 

Kursleiter: Stephan Trösch

Min. Teilnehmerzahl: 4

 

Kursthemen:

  • Lachmöwe und Sturmmöwe in ihren Alterskleidern

  • Kursschwergewicht: Mittelmeer-, Steppen- und Silbermöwe (adulte und 1. Winterkleid)

  • Bestimmung von immaturen Grossmöwen (2./3. Winterkleid)

  • Bestimmungstechnik

  • Gefiedertopografie einer Möwe

  • Bestimmungsübungen

  • Gruppenarbeiten (bei genügend Teilnehmenden)

Kurskosten: CHF 80.00

- inkl. ausführliches Kursmaterial

- inkl. Pausengetränk

Detailinformationen

Folgen nach der Anmeldung

Anmeldung zum Theorieabend
Möwenbestimmung
Ich melde mich für folgenden Abend an:

Mehrere Möwenbilder sind auf dieser Website zu finden:

Möwen-Galerie (verschiedene Arten)

Möwen-Szenen (Impressionen)

Kurstage mit praktischen Übungen zur Möwenbestimmung im Feld

Hinweis: Jeder Kurstag ist in sich abgeschlossen

Sonntag, 27.12.2020   09.00-16.00 Uhr

Samstag, 09.01.2021  09.00-16.00 Uhr

Sonntag, 30.01.2020  09.00-16.00 Uhr 

 

Orte: Rorschach-Steinach-Arbon

Kursleiter: Stephan Trösch

Methodik:

  • Zur Einführung widmen wir uns ausführlich den Lach- und Sturmmöwen in ihren Alterskleidern. Es geht darum, Sicherheit in der Bestimmung dieser beiden "Referenzarten" zu gewinnen. Eine Aufgabe wird sein, im Laufe des Tages selbständig einer Sturmmöwe im 2. Winterkleid zu entdecken.

  • Das sichere Bestimmen von adulten Grossmöwen wird ein Schwergewicht des Tages sein. Dabei gilt die Mittelmeermöwe als weitere Referenzart für das sichere Ansprechen. Mittlerweile zählt die Steppenmöwe als zweithäufigste Art bei uns, weshalb beiden Arten Aufmerksamkeit geschenkt wird. Die Silbermöwe ist weitaus seltener. An den aufgesuchten Orten bestehen aber gute Chancen sie zu sehen.

  • Alle immaturen Grossmöwen (v.a. 1. Winterkleid) werden ebenso  behandelt.

  • Praktisches Anwenden der "Bestimmungstechnik".

  • Wir versuchen, im Feld die korrekten Bezeichnungen der einzelnen Gefiederpartien anzuwenden

  • intensive Bestimmungsübungen

 

Teilnehmerzahl: Mind. 2, max. 8 Teilnehmende

 

Kurskosten: CHF 150.00

- inkl. Kursmaterial

- exkl. Anreise und lokale Transporte

- exkl. Verpflegung

 

Detailinformationen

Folgen nach der Anmeldung

Anmeldung zum Praxistag
Möwenbestimmung am Bodensee
Ich melde mich für folgende(n) Tag(e) an: