Artenliste Wattenmeer


11 Tage Wattenmeer Nordfriesland

mit Insel Amrum und Hallig Hooge

Abendlicher Schlafplatzflug der Weisswangengänse an die Küste | Beltringharder Koog, 05.05.2018
Abendlicher Schlafplatzflug der Weisswangengänse an die Küste | Beltringharder Koog, 05.05.2018

Diese Reise findet zu einer ausgesprochen guten Jahreszeit statt. Mit dem Klimawandel hat sich auch der Abzug der überwinternden Gänsescharen nach vorne verschoben. Wir werden also noch tausende Weisswangengänse sehen wie auch Bläss- und Graugänse. Auf den Schlickwatts sammeln sich bei Ebbe und Flut tausende Limikolen, am auffälligsten wohl Knutts, Alpenstrandläufer und Pfuhlschnepfen, die alle in ihren Prachtkleidern zu sehen sind. In den unterschiedlichen Habitaten entlang der Küste oder auch im Hinterland sind zahlreiche Singvögel am Besetzen ihrer Revier, während auch die hier brütenden Limikolen (z.B. Rotschenkel und Säbelschnäbler) mit ihrer Balz für gebietsferne Beobachter ein besonderes Ereignis darstellen. Zu den auffälligsten Sängern gehören ferner das Blaukehlchen, das mehrere Reviere um unsere Unterkunft besetzen wird, dann auch Schilfrohrsänger oder sogar der brummende Gesang der Rohrdommel.

Der aufbrechende Frühling zaubert einzigartige Farben hervor und die Stimmungen der Landschaft stehen in Abhängigkeit des Wetters auch im ständigen Wechsel.

Informationen zur Reise

Reisedaten

Mittwoch, 29.04. - Samstag, 09.05.2020

Status: 0 Anmeldungen | 7 freie Plätze

Reisegruppe von shorebirder.ch unterwegs auf Nordstrand
Reisegruppe von shorebirder.ch unterwegs auf Nordstrand

Kurzinformationen zum Reise- und Exkursionsprogramm:

1. Tag | Anreise in Husum, Treffpunkt Bahnhof Husum 11.30 Uhr für Anreisende mit Nachzug via Hamburg-Altona, oder 17.00 Uhr für Anreisende mit Tageszug. Am Nachmittag erste Exkursion in die Umgebung (Beltringharderkoog).

2. Tag | Lüttmoorsee, Beltringharderkoog, Küste, Nordstrand

3. Tag | Hamburger Hallig, Hauke-Haienkoog, Fahretofter Westerkoog

4. Tag | Nordstrand, Fuhlehörn, Holmersiel, Küstengebiet

5. Tag | Insel Amrum

6. Tag | Südwesthörn, Rickelsbüllerkoog, Seebüll (Nolde Museum)

7. Tag | Hallig Hooge

8. Tag | Eiderstedt, Westerhever, Katinger Watt

9. Tag | Lüttmoordamm, Lüttmoorsee, Beltringharder Koog

10. Tag | Nordstrand, Fuhlehörn, Holmersiel, Küstengebiet

11. Tag | Beltringharderkoog, Besuch Stadt Husum, Abreise 16.00 Uhr

 

Die Exkursionen beginnen nach dem gemeinsamen Frühstück (ab 07.30 Uhr). Wir fahren in einem bequemen Minibus mit max. 7 Reiseteilnehmenden und dem Reiseleiter/Fahrer zu den einzelnen Destinationen. Die zu laufenden Wegstrecken sind leicht und ohne spezielle Anforderungen, i.d.R. kurz (1-2 km) oder max. ca. 6-10 Km. Das Mittagessen wird unterwegs in einem Gasthaus eingenommen oder bei idealer Wetterlage auch aus dem Rucksack. Die Rückkehr ins Hotel ist jeweils zwischen 17.00 und 18.30 Uhr.

Hinweis: Die Reiseteilnehmenden erhalten ein ausführliches Programm mit Beschreibung der einzelnen Destinationen und einer Vogelartenliste.

Im Katinger Watt können brütende Säbelschnäbler aus nächster Nähe beobachtet werden |  08.05.2018
Im Katinger Watt können brütende Säbelschnäbler aus nächster Nähe beobachtet werden | 08.05.2018

Teilnehmerzahl: Mind. 4, max. 7 Teilnehmende

Voraussetzungen: Gute Wettertauglichkeit, Teamfähigkeit, Freude am Vögel beobachten, Feldstecher, Fernrohr (von grossem Vorteil, eigentlich schon fast zwingend).

Reise- und Exkursionsleitung: Stephan Trösch, ggf. unter Beizug von lokalen Spezialisten

Unterkunft: Hotel Arlau-Schleuse***, D-Hattstedtermarsch (gehobene Mittelklasse, Top-Gastronomie; W-LAN). Es liegt wunderbar eingebettet in der typischen nordfriesischen Landschaft direkt am Fluss Arlau und am ornithologischen "Hotspot" Beltringharderkoog.

Transporte: Ab Husum im bequemen Minibus (9 Plätzer)

Reise-Versicherung: Durch die Reise-Teilnehmenden

Reisekosten: CHF 2'490.00

inklusive:

- Exkursions- und Reiseleitung

- Überachtung im Doppelzimmer (EZ mit Zuschlag, CHF 150.00)

- Reichhaltiges Frühstückbuffet mit lokalen Spezialitäten

- Transporte ab Husum

- Fähre zu den Inseln Amrum und zur Hallig Hooge

- Reisedokumentation

- Vogelartenlisten

- Reisebericht mit Fotos

Nicht inbegriffen sind:

- Anreise bis D-Husum (Bahnhof)

- Rückreise ab D-Husum (Bahnhof)

- Mittag- und Abendessen (individuell, Abendessen im Hotel)

- Reiseversicherungen

- Eintritt für fakultativen Besuch des Nolde-Museums in Seebüll

Anmeldung zur Wattenmeer-Reise

Ich melde mich verbindlich für die nachstehende(n) Reise(n) an. Ich habe die Kosten und die Allgemeinen Vertrags-, Exkursions- und Reisebestimmungen von shorebirder.ch zur Kenntnis genommen und akzeptiert.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Küstenseeschwalbe
Küstenseeschwalbe
Singende Blaukehlchen in nächster Nähe zur Unterkunft
Singende Blaukehlchen in nächster Nähe zur Unterkunft

Schwärme von mehreren tausend Knutts mit ihrem leuchtend orangefarbenen Prachtkleid gehören zu den Höhepunkten der Reise | Hallig Hooge, 07.05.2018
Schwärme von mehreren tausend Knutts mit ihrem leuchtend orangefarbenen Prachtkleid gehören zu den Höhepunkten der Reise | Hallig Hooge, 07.05.2018

Wattenmeer-Impressionen

Shorebirder's Blog

Hier geht's zu meinem neuen Beitrag:

 

"Das Vorarlberger Rheindelta im Wandel der jüngeren Zeit"

Fotografien | Portfolio

Auf der Suche nach Motiven für Bilder, Karten oder für das Web? Schauen Sie mal rein, vielleicht werden Sie fündig.

Stephan Trösch | Portfolio